Erfolgreicher Saisonstart im Automobil-Slalom

Nach den erfolgreichen Platzierungen im vergangenen Jahr ist der SCS Herxheim auch in der Saison 2022 im Automobilslalom-Sport aktiv. Insgesamt gehen vier junge Piloten für den Herxheimer Motorsportclub an den Start.

Beim ADAC Slalom-Youngster Cup können Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15 und 23 Jahren auf zwei vom ADAC Pfalz bereitgestellten Fahrzeugen an ausgewählten Slalom-Veranstaltungen gegeneinander antreten. Aufgeteilt in zwei Altersklassen gehen hier insgesamt 26 Fahrerinnen und Fahrer in einem VW Polo und einem Hyundai i20 an den Start.

Für den SCS Herxheim nehmen in dieser Saison drei Piloten teil. Kurt Wiegand ist mit gerade einmal 15 Jahren einer der jüngsten Teilnehmer des Cups und macht seine ersten Schritte im Automobilsport, nachdem er bereits seit vielen Jahren im Jugend-Kart-Slalom unzählige Erfolge feiern konnte. Der Rülzheimer zeigte sich auch hier von seiner besten Seite und mit drei vierten Plätzen und einem Podestplatz an den ersten beiden Veranstaltungswochenenden als einer der Kandidaten für den Titel des besten Neueinsteigers.

Maximilian Kiefer und Patrick Pfau gingen mit einer großen Erfahrung aus den Vorjahren in die neue Saison des Youngster Cups. So platzierte sich Maximilian beim Slalom des MC Haßloch auf dem vierten Rang in der hart umkämpften Altersklasse 2. Auch Patrick Pfau konnte Gelerntes umsetzen und zeigte sich mit zwei Podestplätzen nahe an der Spitze des Feldes.

In insgesamt neun weiteren Veranstaltungen kämpfen die jungen Piloten weiter um den Titel des Slalom-Youngster Cup-Siegers des ADAC Pfalz und um den Einzug zur Deutschen Meisterschaft am 15. Oktober in Saarbrücken.

Mit dem ‚Slalomprojekt‘ setzt der Herxheimer Motorsportverein seine Jugendförderung fort. Hier bietet der SCS Herxheim mit einem gestellten Rennfahrzeug seinen Fahrern die Möglichkeit, auch abseits des Youngster-Cups an Slalom-Veranstaltungen teilzunehmen, um Erfahrung und wichtige Trainingskilometer zu sammeln. In diesem Jahr unterwegs sind hier Kurt Wiegand und der Rülzheimer Jannik Mahl.

Kurt Wiegand im Suzuki Swift Sport des SCS Herxheims beim Slalom des MSC Nußloch

Kurt Wiegand unterstrich seinen erfolgreichen Start im Youngster-Cup mit zwei sechsten Plätzen im vereinseigenen Suzuki Swift Sport bei den Veranstaltungen des MC Haßloch und des MSC Nußloch. Auch Jannik Mahl konnte an seine Erfolge im Vorjahr anknüpfen und erreichte bei beiden Veranstaltungen jeweils den Klassensieg im vereinseigenen Rennfahrzeug.

Text und Bilder: Jannik Mahl

Saisonstart im Jugend-Kart-Slalom

Auch in diesem Jahr wird der SCS Herxheim beim Jugend-Kart-Slalom am Start sein.Nach dem 4. Platz in der Mannschaftswertung, der Qualifikation für die Südwestdeutsche Meisterschaft,

mehr »

Erfolge im virtuellen Motorsport

Realen Sport in einen eSport umzuwandeln, also ihn in die digitale Welt zu adaptieren, polarisiert. Doch an Professionalität mangelt es dem SimRacing, wie die digitale

mehr »