SCS leistet Jugendförderung

Sie sind erst 15 Jahre alt und steigen gerade zum ersten Mal hinter das Steuer eines Rennautos. Schon seit vielen Jahren betreiben die beiden neuen Automobilslalom-Fahrer des SCS Herxheim Maximilian Kiefer und Eric Neu Motorsport. In jungem Alter starteten sie im Kartslalom und streben jetzt einer neuen Herausforderung entgegen.

Der ADAC Pfalz schreibt den so genannten „Slalom-Youngster-Cup“ aus. Dabei wird jungen Fahrern und Fahrerinnen mit motorsportlicher Erfahrung die Möglichkeit gegeben, mit zwei vom ADAC bereitgestellten Rennfahrzeugen, einem VW Polo und einem Suzuki Swift, an Automobilslalom-Veranstaltungen teilzunehmen – und das bereits ab dem 16. Lebensjahr, ohne Führerschein!

Im Automobilslalom geht es, ähnlich wie im Kartslalom, darum, einen mit Pylonen aufgebauten Parcours so schnell wie möglich zu durchfahren und am wenigsten Pylonen umzuwerfen, denn für jede gibt es drei Sekunden Strafzeit. Hier lernen sie kostengünstig die Grundlagen im Motorsport!

Erfolgreich Bestanden werden muss dafür ein spezieller Fahrerlehrgang des ADACs, in dem in einem theoretischen und einem praktischen Teil zum einen den Fahrern Wissen über die Fahrphysik und zum anderen der richtige Umgang mit einem Rennfahrzeug beigebracht wird. Unsere beiden Neueinsteiger absolvierten diesen Lehrgang am vergangenen Sonntag erfolgreich und dürfen damit an diesem Cup teilnehmen!

Um die erfolgreichen Fahrer des SCS weiter zu fördern, wird auch vereinsintern ein neues Projekt gestartet. Mit der durch den Fahrerlehrgang erworbenen Lizenz, können die Fahrer im Rahmen des Slalom-Youngster-Cups an so genannten Clubsport-Slaloms teilnehmen. Voraussetzung dafür ist jedoch ein eigenes Fahrzeug. Dieses stellt der SCS Herxheim zur Verfügung: Ein VW Polo, der bereits in den letzten Jahren von einem Vereinsmitglied im Automobilslalomsport im Einsatz war. Jannik Mahl, war der Besitzer und Fahrer dieses Fahrzeugs und leitet nun das „Slalomprojekt SCS Herxheim“. Der 18-Jährige Rülzheimer, der mittlerweile auch im Rallye-Sport unterwegs ist, fuhr in den letzten beiden Jahren erfolgreich den Slalom-Youngster-Cup und viele Läufe mit seinem Polo. Er will seine Erfahrung und seine Kenntnisse nun mit den Neueinsteigern teilen und sie bestmöglich auf ihre Zukunft im Motorsport vorbereiten. Der SCS Herxheim unterstützt ihre drei Fahrer, die den Sprung vom Kartsport in den Automobilsport schaffen wollen und wünscht ihnen viel Erfolg!

Juniorenmeister im Rallye-Sport

Am Wochenende des 23. Novembers reiste das Rallye-Team des SCS Herxheim um Jannik Mahl und Lisa Kiefer ins saarländische Schiffweiler, um dort bei der Rallye

mehr »

Führung ausgebaut

Das Rallye-Team Jannik Mahl und Lisa Kiefer bei der Rallye Potzberg 2019 Nach der Sommerpause startete das Rallye-Team des SCS Herxheim um Jannik Mahl und

mehr »

Saisonfinale für den Nachwuchs

Am Samstag, dem 30. August 2019 läutete die Rheinland-Pfalz Meisterschaft des Slalom-Youngster Cups das finale Wochenende für die jungen Nachwuchspiloten des ADAC Pfalz ein. Auch

mehr »

Heißer Doppelsieg in Sembach

Am Wochenende des 29. und 30. Juni war das Slalom-Team des SCS Herxheim zu Gast beim OC Bad Bergzabern, welcher das zweite Saisonwochenende im Clubsport-Slalom

mehr »

Erfolgreiche Kartslalomveranstaltung

Am Sonntag, dem 16. Juni 2019 veranstaltete der SCS Herxheim seine Kartslalom-Veranstaltung zum ADAC Pfalz Kartslalom-Cup auf ihrem vereinseigenen Gelände in Herxheim. Über 30 ehrenamtliche

mehr »